Aufbau und Organisation

 

Die Akademie für Ausbilder ist eine gemeinsame Initiative der Vorarlberger Landesregierung, der Arbeiterkammer und der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Die Umsetzung erfolgt gemeinsam mit der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK).

Die Akademie für Ausbilder ist keine Weiterbildungseinrichtung, sondern viel mehr eine zukunftsweisende Initiative, die die Weiterbildung der Ausbilder strukturiert, fördert und anerkennt. Das vorrangige Ziel der Akademie ist die IBK-weit anerkannte Qualifizierung der Ausbilder – nicht nur in fachlicher Hinsicht, sondern vor allem  in den Bereichen Selbst- und Sozialkompetenz. Durch Ausarbeitung und Empfehlung von Themenkreise will die Akademie eine Richtung vorgeben, von der sie weiß, dass sie den Anforderungen der Zukunft entspricht.

 

Die von Institutionen der Erwachsenenbildung angebotenen Kurse werden für die Zertifizierungen ebenso angerechnet wie innerbetriebliche Weiterbildungen.

Die Organisation der Akademie für Ausbilder erfolgt in der

Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Franz Knupp, Leiter Lehraufsicht

St. Galler Strasse 11
8510 Frauenfeld

Telefon +41 52 724 13 70

 

Zentrum für berufliche Weiterbildung

Zentrum für angewandte Berufspädagogik

Dr. Andreas Schubiger

Gaiseraldstrasse 6

9015 St. Gallen
Telefon +41 71 313 40 40