Eine Initiative von
Land Vorarlberg
Wirtschaftskammer Vorarlberg
Arbeiterkammer Vorarlberg

Projektarbeit:

Qualifikation für die Stufe 2 und 3


Mit Ihrer Projektarbeit beschreiben Sie ein konkretes Projekt, das Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Ausbilder(in) durchgeführt haben. Sie können die Arbeit selbstverständlich auch als Impuls nehmen, um ein neues Projekt zur Ausbildungsoptimierung in Ihrem Unternehmen zu initiieren und durchzuführen.

Sobald sich ein Ausbilder mit einem konkreten Thema an die Lehrlingsstelle wendet, vermittelt diese ihm auf Wunsch einen kompetenten Coach. Gemeinsam mit ihm werden mögliche Inhalte und Vorgehensweisen definiert. Er unterstützt und begleitet Sie bei der Erarbeitung der Projektarbeit.


Kerninhalte der Projektarbeit

  • Ausgangssituation und Problemstellung
  • Ziele der Projektarbeit
  • Vorgehensweise
  • Themenbearbeitung
  • Umsetzungsmaßnahmen
  • Ergebnisse und Lernerfahrungen


Einige Beispiele für Projektthemen:

  • Förderung lernschwacher Lehrlinge
  • Rotation und Praxis im Betrieb
  • Schlüsselqualifikationen
  • Lernmethoden
  • Motivation
  • Kommunikation
  • Verhaltensweisen
  • Konfliktlösung
  • Ausbildungsplanung
  • Fördergespräche


Nach Abgabe der Projekt-Dokumentation erfolgt eine Abschlusspräsentation vor der erweiterten Kommission. Diese setzt sich zusammen aus:

  • je einem Mitglied der Sparten Tourismus, Handel, Gewerbe und Industrie
  • je einem Vertreter der Landesregierung, der Arbeiterkammer, der Lehrlingsstelle
  • einem unabhängigen Begutachter

 

Die Abgabe- und Präsentationstermine für Ihre Projektarbeit werden persönlich mit Ihnen vereinbart.
    
Richtlinien Projektarbeit.pdf
Projektarbeiten, Beispiele